Donnerstag, 18. August 2016

Was lange währt... - Hier ist er endlich: Mein Blog!

Hallo ihr Lieben! 

Es freut mich sehr, dass ihr den Weg auf meinen Blog gefunden habt. Mein Name ist Sarah, ich bin 27 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf im Wallis in der Schweiz. Meine Leidenschaft zum Backen entstand vor einigen Jahren durch meine Arbeit in einem kleinen Café in den Bergen, wo ich bis heute meine Sommer verbringe. Ein Teil dieser Arbeit besteht darin, Kuchen für hungrige Wanderer und Gäste zu backen. Irgendwann war mir das Nachbacken bereits bestehender Rezepte zu langweilig und es entstanden eigene Ideen, die ich dann einfach in Tat umgesetzt habe. So kreiere ich meine Rezepte übrigens bis heute.

Wie es überhaupt zu meinem Blog gekommen ist? Nun, dafür seid in erster Linie ihr, liebe Leserinnen und Leser, verantwortlich. Als ich angefangen habe, meine Kreationen zu fotografieren und auf Instragram zu posten, hätte ich niemals mit solch positivem Feedback, geschweige denn mit irgendwelchen Rezeptanfragen gerechnet. Mit meinem Blog "Hidden Sweet Treats" möchte ich die Rezepte meiner süssen Köstlichkeiten mit euch allen teilen und so jedem die Möglichkeit geben, die versteckten Eigenschaften derselben zu entdecken. Die Rezepte sollen euch aber nicht nur zum Nachbacken anregen, sondern euch auch Inspiration und Ideen liefern, vielleicht etwas Eigenes daraus zu kreieren. Auf eure nachgebackenen oder interpretierten süssen Köstlichkeiten bin ich schon jetzt sehr gespannt und freue mich über jedes Foto, das ich von ihnen entdecke.

Wenn ich mal nicht backe, studiere ich übrigens Erziehungswissenschaft und Psychologie. Momentan schreibe ich an meiner Masterarbeit und stehe somit kurz vor meinem Studienabschluss.

Und nun wünsche ich Euch viel Freude beim Entdecken meiner Rezepte und viel Spass beim Nachbacken.

Eure Sarah


Kommentare:

  1. Sarah, ich freue mich soooooooooooo sehr über Deinen Blog und wünsche Dir einen erfolgreichen Start und viel Spaß dabei, uns das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen!
    Ich drück Dich!
    Katrin (muckelkim)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir meine liebe Katrin! Deine Worte berühren mich sehr und es freut mich sooo, dass du dich darüber so freust!!

      Fühl dich gedrückt und hab einen wundervollen Tag,

      Sarah

      Löschen